H-Blockx – MS4L on Tour in Viersen

Die H-Blockx – eine legendäre Band der Stadt! 1990 am Gymnasium Wolbeck von Henning Wehland gegründet, wurden sie in Windeseile auf die großen Festivalbühnen Europas katapultiert. Zu Zeiten, in denen es noch kein TikTok, Instagram, YouTube oder Facebook gab, war der neben dem Radio der Musiksender MTV quasi für den ganzen Kontinent und darüber hinaus die einzige Möglichkeit neue Musik zu entdecken und die Jungs wurden die Lieblinge des Senders. 1994 gab es den MTV European Music Award „German Local Hero“ und 1995 die Nominierung als „MTV Best Breakthrough Artist“.

Man muss es so sagen, wie es einfach ist: Ein Vierteljahrhundert später, sind die Songs wie „Risin´ High“, „Move“ oder „Little Girl“ Klassiker und rocken immer noch! Und das sollte der Sommer 2022 noch einmal beweisen.

Nach diversen Proberaum-Tagen ging es wieder auf die Festivalbühnen des Landes, die 2022 erstmal nach dem Corona-Ausbruch wieder wie vor der Pandemie bespielt werden durften. Deichbrand, XYZ, BLABUBB & das „Da ist was im Busch“-Festival in Viersen standen auf dem Tourplan und genau dahin haben wir die Jungs begleitet. Hier ist unsere „Extended Version“ von MS4L on Tour zusammen mit den H-Blockx:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir sind gespannt, welche Freuden uns die H-Blockx in der Zukunft noch bereiten werden. Nach den gefeierten Auftritten, dürften die Jungs Blut geleckt haben, nun nicht wieder über Jahre von den Bühnen zu verschwinden. Hoffen wir es. 🙂

Verfasst von
Mehr von MS4L
Karneval Termine 2023 in Münster & im Münsterland
Alle Kalinen und Seegers wissen: Karneval in Münster ist jovel und geht...
Weiterlesen