Münster Cardinals – Play Ball

10. Juni 2016

Münster Cardinals Baseball

Mehr als 50 Millionen Zuschauer strömen in den USA jährlich in die Stadien. Es gibt zahlreiche Sportfilme mit großen Hollywoodstars wie Clint Eastwood, Kevin Costner, Harrison Ford oder Brad Pitt. Doch in Deutschland fristet die Sportart Baseball immer noch ein echtes Nischendasein.

Dabei wird seit 1989 auch in unserer Stadt der kleine weiße Ball geschlagen – bei den Münster Cardinals. Die Cardinals schicken aktuell ein Herrenteam und eine Damen-Softball Mannschaft ins Rennen um Ligapunkte – beide Teams spielen in dieser Saison in der Landesliga. Die Münster Cardinals sind am ESV-Gelände, an der Robert-Bosch-Strasse zuhause. Dort wird immer Dienstag und Donnerstag traininiert und an den Wochenenden werden hier die Matches ausgetragen. Wie diesen Samstag (11.06.) um 15:00 Uhr, wenn die Herren gegen die zweite Mannschaft der Dortmund Wanderers antreten. Während unsere Cardinals nach vier Partien immer noch auf ihren ersten Sieg warten, ist die Zweitmannschaft von Bundesligist Dortmund ungeschlagener Favorit auf den Aufstieg. „Wir haben zu dieser Saison ziemlich viele Wechsel im Team gehabt„, erklärt Outfielder Tobias Blang: „Einige erfahrene Spieler haben das Team aus beruflichen oder familiären Gründen verlassen, dafür haben wir junge Spieler dazubekommen„. Zur neuen Saison konnten die Cardinals mehr als einen handvoll neuer Spieler gewinnen, alle im Alter zwischen 17 und 29 Jahren. Darüber freut sich der Verein, auch wenn es natürlich Zeit braucht sich als Team im Ligabetrieb zu finden und die entstandene Erfahrungslücke zu kompensieren.

Mitspielen bei den Münster Cardinals

„Tatsächlich ist es oft so, dass die Leute einen US-Aufenthalt hinter sich haben oder einen Baseballfilm gesehen haben und daraufhin bei uns vorbeischauen“, erklärt Tobias Blang und lacht: „Man muss den Sport halt sehen und dann bekommt man Bock“. Anders als bei anderen US-Sportarten wie Basketball oder American Football findet Baseball in den deutschen Medien so gut wie gar nicht statt. Verständlicher Weise wäre Blang froh, wenn sich das ändern würde, denn der Verein ist immer auf der Suche nach Verstärkungen. „Wer Lust hat sich selbst mal beim Baseball auszuprobieren, ist immer herzlich eingeladen zum Training vorbeizuschauen„.
Immer Dienstag und Donnerstag ab 18:00 Uhr trainieren die Herren, die Damenmannschaft immer Donnerstag ab 18:00 Uhr an der ESV-Anlage. Interessierte müssen eigentlich nur Sportschuhe mitbringen und schon kann es losgehen. Die Mischung im Team ist heterogen und bunt. Altersmäßig ist die Truppe mit Spieler ab 17 Jahren bis hin zu ganz arrivierten Akteuren von 40 und 50 Jahren gespickt. Und natürlich geht es bei den Münster Cardinals, typisch für US-Sportarten, international zu. Die meisten werden übrigens überrascht sein, wie schnell man Zugang zum Baseball bekommt. Ein gelungener Schlag auf den Ball, ein schöner Catch und schon hat man noch mehr Bock.
Auch für den Nachwuchs haben die Cardinals seit letzter Saison eine Mannschaft. Die T-Ball Mannschaft für Jungs und Mädchen zwischen 6 und 12 Jahren. Weitere Informationen zu den Trainingszeiten und zum Verein findet ihr auf der Cardinals Homepage oder auf der Facebook-Seite

Muenster_Cardinals_Panorama

Münster Cardinals gegen Dortmund Wanderers

Wer erstmal nur Lust hat sich das ganz von außen anzuschauen, der ist eingeladen am Samstag zur Partie gegen die Wanderers zu kommen. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung ist gesorgt und es gibt sogar Sitzplätze. Die Atmosphäre am Platz ist locker und wer Fragen hat, kann sich immer an die anderen Zuschauer wenden. Im Spiel gegen die Dortmund Wanderers sind die Münster Cardinals zwar der klare Underdogs, doch nach Aussage von Outfielder Tobias Blang wird das Team trotzdem alles daran setzen zu gewinnen. „Wer Bock auf eine ur-amerikanische Sportart hat ist herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Auch wenn man noch völlig ahnungslos ist. Man sieht eine Sportart, die spannend und taktisch zugleich ist„.

 

 
ms4l

Über den Autor ()

Der Teamaccount von Münster 4 Life.

Comments are closed.

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen