Saisoneröffnung beim USC Münster

19. September 20170 Kommentare

USC Münster Saisoneröffnung 2017/18 Volleyball

Bis zum ersten Bundesligaspiel der USC-Damen ist es noch ein paar Wochen hin. Fans können das neuformierte Team jedoch bereits am kommenden Samstag, dem 23. September 2017, ausgiebig kennenlernen. Ab 16:00 Uhr findet in der Halle Berg Fidel die offizielle Saisoneröffnung des Bundesligisten statt. Die Unabhängigen haben sich dazu ein reichhaltiges Programm einfallen lassen. Man kann bei Gewinnspielen Tickets und die Teilnahme an einem Mannschaftstraining gewinnen. Es gibt die Möglichkeit zu einem Mitmach-Training in der Halle und zu Fotos mit dem Team. Ab 17:30 Uhr stellen sich die USC-Damen den Fans vor, bevor es um 18:45 Uhr noch zu einem interessanten Testspiel kommt. Münster tritt im „Battle of Sexes“ gegen ein Herren-Team aus der dritten Liga an, die Ostbek Pirates.

USC Münster Saisoneröffnung 2017/18 Volleyball

Neuformierter USC stellt sich vor

Eine gute Gelegenheit die vielen neuen Spielerinnen im USC-Dress kennenzulernen, bevor es dann am 15. Oktober mit einem Heimspiel gegen SW Erfurt in der Bundesliga losgeht. Bis auf Außen Ines Bathen und Blockerin Jule Langgemach finden sich bei den Unabhängigen allerhand neue Gesichter. Und auch auf der Trainerbank sitzt sich mit Teun Buijs ein neuer Verantwortlicher. Viele Gründe also am Samstag am Berg Fidel vorbeizuschauen. Der Eintritt zur Saisoneröffnung des USC Münster ist frei. Weitere Infos findet ihr hier.

 

 

ms4l

Über den Autor ()

Der Teamaccount von Münster 4 Life.

Schreib einen Kommentar

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen