Preußen Münster verschenkt leichtfertig 2 Punkte gegen Aalen

21. September 20170 Kommentare

Preußen Münster VfR Aalen

Es war mal wieder soweit: Englische Woche – Heimspiel für den SC Preußen Münster unter Flutlicht. Zu Gast der VfR Aalen inklusive 50 Gästefans. Doch auch auf Heimseite eine enttäuschende Zuschauerzahl: 5.300 Münsteraner und die sahen 30 Minuten fast gar nichts. Einzig allein Tobias Rühle erzeugte kurzzeitig ein Raunen im Preußenstadion. Doch der Ball rutschte über seinen Kopf in der 17.Minute und ging ins Aus. Dann passierte lange wieder nichts.

Pressekonferenz Münster vs. Aalen

 

Bis zur 28.Minute: Aalen bekommt einen Freistoß kurz vor dem 16er und abermals rettet Nils Körber mit einer Weltklasse-Parade den SCP vor einem Rückstand. Die darauf folgende Ecke: Simon Scherder legt seine Arme nicht an und der Ball springt an seine Hand. Elfmeter für Aalen. Und wenn wir nicht wieder einen jovel aufgelegten Torwart gehabt hätten, hätte es 0:1 für die Gäste gestanden.

In der 40.Minute hätte es dann fast für die Adlerträge geklingelt: Moritz Heinrich kommt 2 Meter vor dem Tor zum Kopfball, doch Aalen Torwart Bernhardt kratzt den Ball kurz vor der Linie noch weg. Das war es dann für die erste Halbzeit.

Bis zur 84.Minute passierte wiederum so gut wie nichts erwähnenswertes und dann stand plötzlich fast wie aus dem Nichts Martin Kobylanski richtig! Volley netzte er aus spitzem Winkel und kurzer Entfernung ein und plötzlich war das Preußenstadion wach! Alle stimmten sich auf einen versöhnlichen Abend ein, doch aufgrund zweier Verletzungen ließ der Schiedsrechter nachspielen. Und dann plötzlich ein langer Ball: In der 92.Minute der Ausgleich – unfassbar! So verliert man leichtsinnig 2 Punkte, die dem SCP so sehr geholfen hätten!

Fanimpressionen Münster vs Aalen

 

 

 

ms4l

Über den Autor ()

Der Teamaccount von Münster 4 Life.

Schreib einen Kommentar

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen