Neuer Wilsberg Fall – Premiere im Cineplex Münster

17. März 20160 Kommentare

Wilsberg_Mord_und_Beton_Titel

Eine neue Wilsberg-Folge ist im Anmarsch. In seinem brandaktuellen Fall „Mord und Beton“ ermittelt der Münsteraner Privatdetektiv unter falscher Identität in der Baubranche. Die Premiere des Krimis gibt es bereits am Montag, den 11. April 2016, bei unseren Freunden vom Cineplex Münster zu kneistern. Die Fernsehausstrahlung im ZDF folgt dann 5 Tage später am 16. April. Für eingefleischte Fans von Wilsberg ist die Kinopremiere aber wohl Pflicht. Karten für die Kinovorführung sind ab dem 24. März 2016 erhältlich und können dann ganz bequem unter diesem Link online oder direkt an der Kinokasse erworben werden.

Worum geht es in „Mord und Beton“? Wilsberg schleicht sich als Privatermittler verdeckt bei dem Baulöwen Lobland ein. Lobland will am alten Industriehafen ein luxuriöses Wohn- und Büroviertel errichten. Von dieser Idee sind nicht alle Bürger begeistert. Eine Gruppe militanter Aktivisten stellt sich dem Unternehmer in den Weg und besetzt ein Lagerhalle am Hafen.

Das kommt einem doch irgendwie entfernt bekannt vor oder? Das Drehbuch zu dieser Folge stammt abermals aus einer münsterischen Feder: Der Wilsberg-Erfinder Jürgen Kehrer und Sandra Lübkes haben diesen Fall des sympathischen Ermittlers zusammen geschrieben. Zwischen den Baulöwen und Gentrifizierungsgegnern entbrennt in der Folge ein erbitterter Kampf um diesen Wohnraum. Wie der Titel der Folge schon verrät, gibt es natürlich auch Mordfälle, von denen Wilsberg natürlich wie immer nicht seine Finger lassen kann. Große Unterhaltung ist also wieder garantiert…weitere Information zu dem neuen Fall gibt es auf der ZDF-Homepage.

630_350_3FragenWilsberg

Fotos: Guido Engels/ZDF (Titel) und Thomas Kost/ZDF (Galerie)

 

 

ms4l

Über den Autor ()

Der Teamaccount von Münster 4 Life.

Schreib einen Kommentar

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen