KICK Förderpreis 2016 – Aftermovie

30. Juni 20160 Kommentare

KICK Foerderpreis

Da sage nochmal einer, mit der Jugend von heute sei nix mehr los: Beim diesjährigen KICK Förderpreis der Stadtwerke Münster präsentierten 23 Münsteraner Schulen insgesamt 40 Projekte, die von Schülern neben oder nach dem Unterricht ins Leben gerufen wurden. Bisherige Rekord-Teilnahme! Der KICK Förderpreis wurde vor acht Jahren von den Stadtwerken Münster ins Leben gerufen und unterstützt innovative Projekte von Schülern aus den Bereichen Naturwissenschaft & Umwelt sowie Gesellschaft & Soziales.

Intelligenter Raum & Flüchtlingsnetzwerk Hiltrup

Bei dieser großen Anzahl Projekten wundert es nicht, dass bei der Verleihung im Skaters Palace zwei richtig jovele Initiativen die Hauptpreise abgeräumt haben. In der Kategorie „Naturwissenschaft & Umwelt“ gewann das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium mit dem energieeffizienten Projekt „Der intelligente Raum“ den ersten Platz. Die Schüler haben hier einen Raum mit Licht- und Wärmesensoren ausgestattet, so dass dieser, je nach Helligkeit und Wärme von außen, die Temperatur und das Licht im Raum reguliert. Bei starker Sonne dimmt sich z.B. das Licht automatisch und die Heizkörper fahren runter. Diese Technik soll vor allem in öffentlichen Gebäuden eingesetzt werden, wobei die großen Einsparungsmöglichkeiten auf der Hand liegen.

KICK Förderpreis – Aftermovie

 

Im Bereich „Gesellschaft & Soziales“ gewann das Kardinal-von-Galen-Gymnasium den KICK Förderpreis der Stadtwerke Münster. Die Schüler konzipierten die Website www.fluechtlingsnetzwerk-hiltrup.de auf der sich alle Institutionen, Verbände und Vereine, die Flüchtlingshilfe leisten, koordinieren können. Bürger erfahren hier welche Hilfsgüter gebraucht werden. Für Asylsuchende gibt es eine Wohnungs- und Jobbörse. Aus dem Schüler-Projekt hat sich mittlerweile ein richtiges Netzwerk gebildet, dass auch analog sämtliche Aspekte und Aktionen der Flüchtlingshilfe begleitet und strukturiert.

KICK Förderpreis Sieger 2016

Beide Sieger (siehe auch Video oben) konnten sich bei der Verleihung im Skaters Palace, neben der Anerkennung, über ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro freuen. Insgesamt erhielten 21 Projekte beim KICK Förderpreis eine Gesamtsumme von 5.000 Euro für die Fortführung ihrer Arbeiten. Wir sagen: Daumen hoch für soviel Engagement unter den Münsteraner Schülern. Und auch in 2017 geht es weiter…Projekte können bald auf der KICK Förderpreis Webseite eingereicht werden.

KICK Förderpreis Münster Stadtwerke

 

 

ms4l

Über den Autor ()

Der Teamaccount von Münster 4 Life.

Schreib einen Kommentar

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen