Pinguinmarsch im Allwetterzoo Münster

2. März 20160 Kommentare

2016_03_Allwetterzoo_Muenster_Pinguin

Die Brillenpinguine gehören ohne Zweifel zu den Höhepunkten im Allwetterzoo Münster und zu den Lieblingen der Besucher. Beim wöchentlichen Pinguinmarsch verlassen die Tiere ihr Gehege und gehen im Spalier durch den Zoo spazieren. Doch die südafrikanischen Brillenpinguine sind nicht nur putzig anzuschauen, sondern sind bedauerlicherweise auch eine vom Aussterben bedrohte Tierart. In Münster engagiert man sich deshalb sehr dafür, dass die Art erhalten bleibt und ihre Lebensräume geschützt werden.

Der Allwetterzoo Münster ist insbesondere bekannt und berühmt für seine erfolgreiche Pinguinzucht. Die Tiere aus Münster sind in vielen deutschen und europäischen Zoos zu finden. Hierbei geht es jedoch nicht nur darum den Besuchern die Pinguine vorzuführen, sondern in allererster Linie um die Arterhaltung. Der Schutz steht dabei auf zwei wichtigen Standbeinen: Da ist zum einen die vorhin angesprochene Nachzucht und zum anderen der Erhalt und Schutz ihres Lebensraumes in Südafrika. Der Allwetterzoo engagiert sich auch hier und unterstützt das Projekt SANCCOB saves seabirds aus Kapstadt. Im Rahmen des Pinguintages 2015 im Allwetterzoo konnten 1.175 Euro gesammelt werden. Dieses Geld stellen die Münsteraner nun SANCCOB komplett zur Verfügung. Es wird in Südafrika für die Zucht der Pinguine und den Schutz ihrer Habitate eingesetzt.

Pinguinzucht_Allwetterzoo_Muenster

Die Pinguine und ihren Marsch können Besucher jeweils Samstags und Sonntags um 14.00 Uhr sehen. Alle Infos zu den Brillenpinguinen, wie auch zu vielen anderen Arten im Allwetterzoo, findet ihr unter diesem Link. Wer sich für die Arbeit von SANCCOB interessiert, kann sich mal diesen Beitrag aus dem südafrikanischen Fernsehen ankneistern:

 

 

 

ms4l

Über den Autor ()

Der Teamaccount von Münster 4 Life.

Schreib einen Kommentar

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen