USC Münster erwartet Köpenick

26. November 2015

Endlich wieder Heimspiel. Volleyball-Bundesligist USC Münster erwartet am Sonntag, den 29. November 2015, um 14:30 Uhr die Damen vom Köpenicker SC Berlin in der Halle Berg Fidel. Hinter den Unabhängigen liegen kraftraubende, aber auch größtenteils sehr erfolgreiche englische Wochen mit zahlreichen Auswärtsspielen. Eine Siegesserie von fünf Partien endete erst am letzten Wochenende in Wiesbaden mit einer knappen und unglücklichen 2:3 Niederlage im TieBreak. Ebenso knapp endete das vorgezogene Spitzenspiel bei Tabellenführer Schweriner SC am Mittwochabend. Münster lag nach starker Leistung mit 2:1 nach Sätzen vorn und schnupperte an der Sensation. Der Ligaprimus drehte jedoch nochmals richtig auf, so dass am Ende eine unglückliche 2:3 Niederlage im TieBreak zu Buche stand.

USCMuenster_BergFidel

Trotz dieser zwei Rückschläge steht der USC in der Bundesliga-Tabelle sehr gut da – aktuell liegt das Team auf dem vierten Rang. Mit Köpenick erwartet das Team von Trainer Andreas Vollmer am Sonntag nun eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte. Anhand der bisher gezeigten Leistungen müsste durchaus ein Heimsieg drin sein. Ines Bathen, seit 2007 beim USC aktiv, sagt euch im Video, was das Team in dieser Saison besonders auszeichnet und wie sie die Chancen für Sonntag einschätzt.

 

 
ms4l

Über den Autor ()

Der Teamaccount von Münster 4 Life.

Comments are closed.

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen