Saisonstart: USC Münster empfängt den Meister Dresdner SC

16. Oktober 2015

2015_10_USCMuenster_DresdnerSC

Am Sonntag, den 18.10.2015 um 14:30 Uhr, ist es endlich wieder soweit: Die neue Saison in der Volleyball-Bundesliga beginnt und die Damen des USC Münster haben mit amtierenden Deutschen Meister Dresdner SC direkt zum Auftakt eine ganz harte Nuss zu knacken.

Die erste Heimpartie ist zugleich das erste Meisterschaftsspiel der Unabhängigen unter ihrem neuen Chefcoach Andreas Vollmer. Vollmer hatte im Sommer das Ruder beim USC Münster übernommen und tritt in die großen Fußstapfen, die der langjährige Übungsleiter Axel Büring zweifelsohne hinterlässt. Doch nicht nur auf der Trainerbank, auch im Kader gibt es das ein oder andere neue Gesicht. Während Tess von Pikartz und Wibke Silge Münster im Sommer verlassen haben, sind Pia Leweling (aus der zweiten Mannschaft), Amanda Sá, Andrea Lakovic und Michala Kvapilová als Neuzugänge zum Bundesligisten gestoßen. Mit Kvapilová dürfte der USC einiges an Qualität hinzu gewonnen haben. Die tschechische Nationalspielerin kommt vom Bundesligarivalen SC Potsdam und war im letzten Jahre die Topscorerin der Volleyball Bundesliga. Eine weitere Änderung in der Mannschaft: Linda Döhrendahl hat zur neuen Spielzeit die Kapitänsbinde von Ines Bathen übernommen. Wer ein Blick auf den aktuellen USC Kader werfen möchte, kann das hier tun.

 
Die Ergebnisse aus der lange Vorbereitung machen auf jeden Fall Hoffnung auf eine gute Spielzeit des USC Münster. Am letzten Wochenende gab es es zwei Siege gegen den französischen Erstligisten ASPTT Mulhouse, davor siegten die Damen bei einem Turnier in Jestetten gegen den Bundesligarivalen VC Wiesbaden. Das macht doch Bock auf den Bundesligaauftakt in der Halle Berg Fidel am Sonntag. Support your local Kalinen!

 

 
ms4l

Über den Autor ()

Der Teamaccount von Münster 4 Life.

Comments are closed.

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen