Onkel Willi für Grimme-Online-Award nominiert

12. Mai 2015

Wer kennt ihn nicht? Onkel Willi. Schon als kleiner Seegers oder Kaline, wenn Mama uns zum Schuhe kaufen in die Stadt schleifte, sperrte man seine Ohren immer besonders weit auf, wenn man in die Nähe der Rathaustreppen kam. Willi war meistens das Highlight des nervigen Shopping-Ausflugs…neben der Rutsche im Schuhhaus „Zumnorde“.

Am 21. Februar diesen Jahres war es dann aber soweit, das Ende einer Ära: Onkel Willi spielte sein allerletztes Konzert für die Bürger der Stadt Münster und sie kamen zahlreich.



Der WDR fand Willis Lebensgeschichte ebenfalls sehr interessant und begleitete ihn in den letzten anderthalb Jahren mit einer richtigen jovelen Multimedia-Reportage im Internet. Es geht um Höhen und Tiefen, um Sorgen und Nöte und um den ganz normalen Wahnsinn im Alltag unseres stadtbekannten Lebenskünstlers.

Mittlerweile ist um Onkel Willi fast schon ein kleiner Netz-Hype entstanden. Die WDR-Reportage wurde schon hunderttausendfach geklickt und auch das renommierte Grimme-Institut wurde auf Onkel Willi aufmerksam. Ende April wurde die Reportage offiziell für den Grimme-online-Award nominiert. Die Preisverleihung findet am 18. Juni statt. Damit Onkel Willi und der WDR nicht leer ausgehen, können wir alle etwas tun: Es gibt einen Publikumspreis – wer die meisten Klicks hat, gewinnt. Und erfahrungsgemäß kann sich Onkel Willi ja auf sein Publikum verlassen …

Vote for Willi und die jovele Arbeit der WDR-Redakteure!!!

Vote4Willi

Hier der Link zur Abstimmung:
TV-Spielfilm – Grimme-Online-Award Voting
(Das Voting läuft bis zum 11.06.2015 und scheinbar kann man jeden Tag neu voten.)


Das bislang letzte Kapitel: Onkel Willi geht ins Studio. Nach seinem Rückzug in den Ruhestand hat er sich vorgenommen, einen Song zu schreiben – zum ersten mal in seinem Leben. Steffi Stephan, der Panik Orchester „Präsident“, hat Onkel Willi geholfen. Was dabei rauskommt: „Till the day that I die“ – ein echter Onkel-Willi-Evergreen. Wer den Song haben will: Im Friedenssaal liegen die CDs zur Abholung bereit. Kostenpunkt: keiner. Eine kleine Spende zugunsten Onkel Willis wäre schön. Hier sehr ihr schon mal das Musikvideo vom WDR zu seinem Song – ankneistern:



Wer sich die komplette jovele WDR-Multimedia Reportage ankneistern möchte, wird HIER fündig.

 

 
ms4l

Über den Autor ()

Der Teamaccount von Münster 4 Life.

Comments are closed.

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen