Münster Mucke 02/15: Sonar „Münster“

30. August 20150 Kommentare

2015_08_SonarMuenster

In diesem Jahr war es für die Band Sonar an der Zeit: Nach 3 Jahren muss die erste eigene EP raus, die jetzt auch kurz vor der Fertigstellung ist. Die Münsteraner Truppe, die sich 2012 gründete und in der jetztigen Besetzung seit Ende 2013 zusammen spielt, stellte ihre Lieblingstracks zusammen, produzierte und mischte das ganze in Eigenregie und schwups, da war sie. Unter anderen entstand so auch eine jovele Hommage an die Heimatstadt mit dem kurzen und prägnanten Titel „Münster“. Da bot es sich natürlich an, nach dem „Soulman Seether – Mein Münster“ & dem „Happy„-Video mal wieder ein MS4L Musikvideo zu drehen.

Mit der geduldigen und mega entspannten Münsterbus-Fahrerin Conny ging es dann für 1,5 Stunden quer durch Stadt – Danke noch mal dafür Conny – richtig töfte Kaline aus dem Rheinland, die Münster ebenso lieben gelernt hat und nun den Leute mit dem knallroten Bus die Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigt. So, nicht lang schnacken, kneistert es euch an:

 
Die fünf Bandmitglieder Bastian, Matthias, Mathias, Uschi und Kjell bezeichenen sich selbst als „patriotische Münsteraner“ und produzieren, wie man unschwer hören kann, Rock mit deutschen Texten. Die Grundidee zu „Münster“ kam dabei von Bassist Matthias Roth. Aus der Gegend um Bremen kam er vor einigen Jahren zum Studium nach Münster, blieb, wechselte in das Berufsleben und fühlt sich hier nun einfach sauwohl: „Münster ist ein Ort, an dem Menschen aus vielen verschiedenen Regionen zusammenkommen und dadurch eine weltoffene Stadt entsteht, die immer in „Bewegung“ ist“. Mit den besungenen Schauplätzen verbindet jeder in der Band die Erinnerungen an Münster die ihn geprägt haben.

Mehr Infos und anstehende Live-Gigs von Sonar könnt ihr immer auf der Facebook-Seite der Band abrufen.

Hier noch ein paar „Making of“-Bilder vom Videodreh – Danke Bineau für die Fotos!

 

 

ms4l

Über den Autor ()

Der Teamaccount von Münster 4 Life.

Schreib einen Kommentar

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen