Preußen Münster 1:0 Stuttgarter Kickers – 17.Spieltag 3.Liga

23. November 20130 Kommentare

Egal wie…3 Punkte: Der SC Preußen Münster landet mit dem 1:0 im Heimspiel über den Tabellennachbarn Stuttgarter Kickers einen extrem wichtigen Sieg im momentanen Abstiegskampf. Matthew Taylor erlöste die 6.935 Münsteraner Fans, die an diesem kalten Samstag in das Preußenstadion gekommen waren. Der erste Sieg seit einer gefühlten Ewigkeit und zudem ein Dreier ganz nach dem Geschmack der Fans, denn die Jungs haben richtig gefightet.

In der Pressekonferenz ging es dann jedoch eher weniger um das gewonnene Spiel. Ralf Loose verkündete, dass es „Gräben innerhalb der Mannschaft gäbe“ und diese dringend aufgearbeitet und endgültig aus der Welt geschaffen werden müssen.

Die Fan-Impressionen aus der Fiffi-Gerritzen-Kurve:

Jetzt heißt es für den SCP, in der nächsten Woche Ruhe in die Mannschaft zu bekommen und interne persönliche Geschichten wieder in den Hintergrund zu rücken. Auf die Zähne beißen und gemeinsam alles für den Verein geben: Forza SCP!

 

 

ms4l

Über den Autor ()

Der Teamaccount von Münster 4 Life.

Schreib einen Kommentar

Back to Top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen